Das Bewusstsein für den Erhalt der Gesundheit bis ins hohe Alter durch gesunde Ernährung und sportlicher Aktivität ist bei den Menschen in der Schweiz angekommen und grundsätzlich sehr erfreulich. Nur, was machen wir, wenn die Diagnose «Zustand nach Gonarthrose» und die damit einhergehenden Schmerzen uns von der Bewegfreude abhält?
Auch nach Traumata der Kreuzbänder (ACL/PCL) ist für viele Sportler eine schnelle Aufnahme des Trainingsalltags ein wichtiges Bedürfnis.

Indikation
Verletzungen und Instabilitäten der Kreuzbänder
Unhappy Triad
Schäden an den Minisken
Gonarthrose






knieorthese_knieschiene.jpg

Knieschienen
Rebound® PCL dynamische Entlastung  des hinteren Kreuzbandes, nach Mass

Rebound® ACL dynamische Entlastung  des vorderen Kreuzbandes, nach Mass

CTi Brace konfektioniert oder nach Mass

DonJoy Kneebrace zur statischen Entlastung

Unloader One zur dynamischen Entlastung bei Gonarthrose

Rebound Cartilage postoperativ nach Knorpelrepair

Unloader Fit zur dynamischen Entlastung bei Gonarthrose für den Sportler

Behandlungsmöglichkeiten

– Ruhigstellung
– Stabilisierung
– Entlastung des medialen oder lateralen Knie-Kompartiments
 
Knieschienen können konfektioniert oder individuell an den Patienten und dessen Bedürfnisse angepasst werden. Im Beratungsgespräch werden die genauen Bedürfnisse und das Lebensumfeld des Kunden abgeklärt. Auf diesen Erkenntnissen basierend wird eine optimale und funktionale Versorgung für den Alltag definiert und umgesetzt.

Interne Seite: FUSSSCHIENEN Fussorthesen
Interne Seite: Knieschiene Knieorthese
Interne Seite: Ganzbeinorthese
Interne Seite: Hüftgelenksorthese
Interne Seite: Rückenorthese
Interne Seite: Finger / Hand / Handgelenk / Ellenbogen / Schulter